Von der Leere zur Unendlichkeit

Unser Kino-Werkstatt-Tipp für Wasserburg in der Reihe Architektur und Design

image_pdfimage_print

In seiner Filmreihe Architektur und Design zeigt Wasserburgs Kino-Besitzer Rainer Gottwald am morgigen Dienstagabend um 19.30 Uhr in der Film-Werkstatt die Doku: Tadao Ando – von der Leere zur Unendlichkeit! Andos künstlerischer, spiritueller und naturnaher Zugang zur Architektur löste zu Beginn seines ungewöhnlichen Höhenflugs als Architekt eine wahre Begeisterungswelle unter seinen Kollegen und Künstlern in Europa und Amerika aus. Seine Architektur aus strengen Formen und Sichtbeton schafft eine interessante Verbindung …

… von Spiritualität mit zeitgenössischer Architektur und vereint auf neue und außergewöhnliche Weise die japanische Tradition des Zen-Buddhismus mit der klassischen Moderne.

BRD

2013

FILMREIHE Architektur & Design

REGIE Mathias Frick

KAMERA Volker Sattel

MUSIK Christian Conrad

AB 0 JAHRE

LÄNGE 52 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Montag 11.02
15.30 UHR Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
15.45 UHR Mia und der weiße Löwe
18.00 UHR Capernaum – Stadt der Hoffnung
18.15 UHR Womit haben wir das verdient?
20.15 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
20.30 UHR The Favourite – Intrigen und Irrsinn
Dienstag 12.02
15.30 UHR Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
15.45 UHR Mia und der weiße Löwe
18.00 UHR Womit haben wir das verdient?
18.15 UHR L’ ora legale – Ab heute sind wir ehrlich
19.30 UHR Kino-Werkstatt
Tadao Ando: Von der Leere zur Unendlichkeit
20.15 UHR Green Book – O.m.U.
20.30 UHR The Favourite – O.m.U.
Mittwoch 13.02
15.30 UHR Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
15.45 UHR Mia und der weiße Löwe
18.00 UHR Womit haben wir das verdient?
18.15 UHR L’ ora legale – Ab heute sind wir ehrlich
20.15 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
20.30 UHR The Favourite – Intrigen und Irrsinn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren