Er kam als Feind und wurde ihr Held

Unser Kino-Tipp: Die Torwart-Legende Trautmann, der neue Rosenmüller-Film im Utopia

image_pdfimage_print

Darauf warten die Fans schon lange: Die spannende und bewegende Lebensgeschichte einer der außergewöhnlichsten, deutschen Sportlegenden kommt ins Kino! Trautmann – in diesem neuen Film von Regisseur Marcus H. Rosenmüller spielt David Kross den Bert Trautmann, der nach dem Zweiten Weltkrieg für Manchester City zwischen den Pfosten stand und als einer der besten Torhüter der Welt in die Geschichte einging. Zu sehen schon einmal vor dem großen Bundesstart Mitte März am kommenden Sonntag, 24. Februar, um 17.30 Uhr im Wasserburger Kino …

Regisseur Rosenmüller hat die an sich schon spannende Lebensgeschichte des Ausnahmesportlers zu einem bewegenden Melodram entwickelt. Mit einem glänzenden David Kross in der Hauptrolle …

Es ist der erste englischsprachige Film des beliebten Regisseurs, der beim Züricher Filmfestival im Oktober schon seine Premiere hatte. In die deutschen Kinos kommt der Film offiziell am 14. März.

Darum geht’s:
Bernd „Bert“ Trautmann kommt als junger Kriegsgefangener nach England. Schon im Lager wird sein Torwart-Talent entdeckt, und so dauert es nicht lange, bis der Trainer des örtlichen Fußballclubs auf ihn aufmerksam wird und ihn sich ab und an mal ausleiht. Den Vorurteilen der Fans begegnet Bert mit Geduld und Fairness. Dank Bert gelingt es dem kleinen Provinzverein, die Klasse zu halten.

Doch damit nicht genug: Bert verliebt sich in die Tochter seines Förderers und beschließt, in England zu bleiben, als der Krieg vorbei ist. Manchester City holt ihn als Torwart, obwohl die Stimmung im krisengeschüttelten Nachkriegsengland extrem deutschfeindlich ist.

Schließlich gewinnt Bert mit seinem Team sogar die Meisterschaft und geht dabei in die Fußballgeschichte ein: Trotz eines Halswirbelbruchs bleibt er im Tor und rettet damit den Sieg …

BRD

2018

FILMREIHE Hauptfilm

REGIE Marcus H. Rosenmüller

DARSTELLER David Kross, Freya Mavor, John Henshaw, Gary Lewis, Harry Melling

AB 0 JAHRE

LÄNGE 120 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an dern nächsten Tagen:

Montag 18.02
15.45 UHR Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
16.00 UHR Ailos Reise – Große Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten
17.30 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
18.15 UHR Die Frau des Nobelpreisträgers
20.15 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
20.30 UHR The Favourite – Intrigen und Irrsinn
Dienstag 19.02
15.45 UHR Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
16.00 UHR Ailos Reise – Große Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten
17.30 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
18.15 UHR The Wife – Die Frau des Nobelpreisträgers – O.m.U.
20.15 UHR Green Book – O.m.U.
20.30 UHR The Favourite – Intrigen und Irrsinn
Mittwoch 20.02
15.45 UHR Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
16.00 UHR Ailos Reise – Große Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten
17.30 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
18.15 UHR Die Frau des Nobelpreisträgers
20.15 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
20.30 UHR The Favourite – Intrigen und Irrsinn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren