Fußballjahr 2019 beginnt für die SGRRG!

Am Sonntag startet Reichertsheim auswärts die Mission Bezirksliga-Klassenerhalt

image_pdfimage_print

Während die Partien der Forstinninger und auch der Waldkraiburger abgesetzt wurden, greift Reichertsheim zum Auftakt des Fußballjahres 2019 am kommenden Sonntag erstmals wieder an: Man reist zum Tabellenschlusslicht nach Reischach. Die Partie beginnt um 16 Uhr. Es ist der 21. Spieltag von insgesamt 30. Ein großes Fragezeichen steht noch hinter Michael und Matthias Vital. Für Beide kam der abschließende Test zuletzt gegen Grünthal leider noch zu früh. Ein Einsatz gegen Reischach bleibt fraglich …

Die SGRRG ging mit dem klaren Ziel, die Klasse zu halten in die Saison. In der Hinrunde erarbeitet sich die Spielgemeinschaft den zehnten Platz und zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsrelegationsplatz (aber bei einem Spiel weniger des ASV Au).

Daran gilt es für das Team von Michael Ostermaier und Elvis Nurikic anzuknüpfen. In der Vorbereitung zeigte die SGRRG starke Leistungen. Die Generalprobe gegen Grünthal ging aber mit 0:1 an den FC.

Der TSV Reischach steht nach 20 Partien auf dem letzten Tabellenrang. Der TSV stellt mit 47 Gegentreffen die schlechteste Defensive und verlor das erste Aufeinandertreffen klar mit 1:4 in Reichertsheim. Trotzdem darf Reischach nicht unterschätzt werden. Achtungserfolge wie ein 1:1 gegen Ampfing und die überzeugende Offensive zeigen, dass der TSV jeder Mannschaft in der Bezirksliga-Ost gefährlich werden kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren