Illegale Grillparty unter Innbrücke

Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Bayerische Naturschutzgesetz

image_pdfimage_print

Schluss mit lustig: Am Samstagabend feierten mehrere Personen unter einer Innbrücke in Jettenbach eine Party. Trotz Verbotsschild wurde dazu ein Kohlegrill entzündet, meldet die Polizei. Ferner parkten einige PKW unter der Brücke mitten im Naturschutzgebiet. Wer die Polizei auf den Plan rief, wird von der Dienststelle nicht mitgeteilt – die Verantwortlichen der Party jedenfalls …

… wurden vor Ort von den Beamten der Polizei Waldkraiburg zur rede gestellt. Ein Platzverweis wurde erteilt.

Es muss mit einer Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Bayerische Naturschutzgesetz gerechnet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren