Franzi in den Top-Ten der Welt!

Applaus auch heute am Biathlon-Finaltag: Albachingerin Neunte der Gesamtwertung

image_pdfimage_print

Die deutschen Fahnen wehten im Wind am Holmenkollen im norwegischen Oslo am heutigen Nachmittag: Als Achte kämpfte sich Franzi Preuß aus Albaching über die Ziellinie! Sie wurde nicht nur heute Zweitbeste des deutschen Teams, sondern sie holte sich somit auch mit einem großartigen neunten Platz in der Gesamtwertung den zweitbesten der DSV-Damen – unmittelbar hinter ihrer Teamkollegin Denise Herrmann auf Platz acht der Welt! Die 25-jährige Franzi vom SC Haag hat …

… mit ihrem starken Auftreten in Norwegen (wir berichteten) noch einmal deutlich gezeigt, wie mit ihr zu rechnen ist.

Die Fans sagen herzlichst: Danke für die vielen, schönen Sport-Momente, für das Gänsehaut-Feeling. Unvergessen der Massenstart-Weltcup-Sieg von Franzi Preuß am 20. Januar in Ruhpolding – mit einem Hammer-Zielspurt vor einer Hammer-Kulisse!

Servus und auf ein Neues, Franzi, im November 2019 …

Foto: Franzi-Fanclub

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren