Kreisklasse: Es geht los, Männer!

Auftakt-Schmankerl für Rott: Zu Gast beim Tabellenführer Schechen - Was macht der SVR?

image_pdfimage_print

Noch neun Partien stehen in der Fußball-Kreisklasse zum morgigen Start 2019 aus – und die besten Karten halten die Schechener in der Hand. Sie sind der Tabellenführer mit sechs komfortablen Punkten Vorsprung und sie empfangen am Sonntag das Nachbar-Team aus Rott um Torjäger Lukas Maierbacher (unser Foto)! Im Nacken sitzen Schechen die Vogtareuther und auch die Ameranger, die zurück in die Kreisliga möchten und deshalb am morgigen Samstag im Altlandkreis-Derby gegen die Maitenbether die volle Punktzahl anvisieren! Gemeinsam mit den Oberndorfern und ganz besonders mit den Ramerbergern …

… ist der Gast vom FCM nämlich gehörig in den Keller hinabgerutscht!

Auch die Griesstätter können alles andere als befreit durchatmen, vier mickrige Pünktchen beträgt aktuell nur noch der Abstand zur Abstiegsrelegation Marke A-Klasse. Und zum Auftakt 2019 können die noch spielfreien Inningers und Co. nur zuschauen, am besten in Babensham – da spielt der nächste Gegner des bevorstehenden Kellerduells in der nächsten Woche: Oberndorf!

Drei Punkte und sonst gar nichts – das brauchen die Ramerberger am Sonntagnachmittag daheim ab 14 Uhr gegen Lokalrivale Aßling. Viele Zuschauer werden erwartet …

Foto: Renate Drax

So spielt die Kreisklasse an diesem ersten Fußball-Wochenende 2019:

Quelle: bfv

Sa, 30.03.19 15:00 SV Amerang FC Maitenbeth
details
15:00 SV Vogtareuth SV Söchtenau-Kr.
details
So, 31.03.19 14:00 SV Ramerberg TSV 1932 Aßling
details
14:00 SpVgg Pittenhart TV 1909 Obing
details
15:00 TSV Babensham DJK SV Oberndorf
details
15:00 SV Schechen ASV Rott a. Inn
details
DJK SV Griesstätt spielfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren