Trockenheit: Der nächste Waldbrand

Feuerwehren Haag und Allmansau rücken nach Kogl an der B15 aus

image_pdfimage_print

Der Regen lässt auf sich warten und es herrscht nach wie vor größte Waldbrandgefahr: Gegen 10.15 Uhr mussten heute die Feuerwehren aus Allmansau und Haag zum kleinen Weiler Kogl an der B15 ausrücken. Dort war in einem Waldstück aus noch ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen. Das Feuer war zum Glück rasch unter Kontrolle, was auch die Kühe gefreut haben dürfte, die dem Treiben der Feuerwehr höchst interessiert zusahen. Fotos: WS

 

Fotos: Georg Barth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren