Der Hase höchstpersönlich …

Von den Eltern organisiert: Schönes Gemeinschaftsprojekt der Haager Kindergärten

image_pdfimage_print

Bei bestem Wetter gab’s jetzt in den Ferien für 50 Kinder eine „lustige Ostereiersuche“ am Hofgarten und Schlossturm-Spielplatz in Haag. In bester Zusammenarbeit und als schönes Gemeinschaftsprojekt der beiden Haager Kindergärten hatten die Elternbeiräte vom Haus für Kinder Arche Noah und des Gemeindekindergartens am Schachenwald alles organisiert. Die größte Attraktion war jedoch der Osterhase höchstpersönlich, der noch zusätzlich ein paar Eier an die Kinder verteilte und ebenfalls gerne zum gemeinsamen Foto einlud. 

Allgemein war es ein großer Erfolg, der für gute Stimmung, hier und da ein lustiges Schmunzeln, jede Menge Spaß und viel Freude bei allen Beteiligten, den Kindern und deren Eltern, sorgte.
Im nächsten Jahr könnte es eine Wiederholung geben …
Ein besonderer Dank gilt der Familie Schletter, die den Hofgartenbereich gerne zur Verfügung gestellt hat. Zudem auch ein Danke an dieser Stelle an alle fleißigen Helfer, die für ein gutes Gelingen und den reibungslosen Ablauf der neuen Aktion gesorgt haben.

Außerdem noch speziell ein großer Dank an eine Mama aus der Schmetterlingsgruppe des katholischen Kindergartens, die eine große Spende an semmeln und viel Süßem mitgebracht hatte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren