Griesstätt muss weiter Voigas geben!

Spitzenreiter Schechen hin oder her - Die Fußball-Kreisklasse im Überblick

image_pdfimage_print

Morgen kann es regnen,
stürmen oder schneien, ganz egal: Das Runde (Foto) muss ins Eckige! Für manche sind es in der Fußball-Kreisklasse noch fünf Spiele, für die anderen nur mehr vier: Babensham, das sich am Feiertag mit 2:2 in der Partie gegen Maitenbeth trennte, hat aus Altlandkreis-Sicht gemeinsam mit Amerang die besten Plätze. Wobei Letzterer – Amerang –  so gerne zurtück in die Kreisliga möchte. Doch dafür braucht’s morgen Nachmittag daheim einen Sieg – gegen den Mitstreiter und Tabellenzweiten Vogtareuth! Alle anderen Altlandkreis-Teams – gleich fünf an der Zahl – tummeln sich leider im Keller …

Fakt ist: Die schlechtesten Karten haben Oberndorf und Ramerberg in der Hand. Ein direkter Abstiegsplatz und ein Relegationsplatz stehen zur weniger erfreulichen Auswahl – am kommenden Sonntag müssen beide Mannschaften auswärts ran. Ramerberg in Pittenhart – Oberndorf bei den Aßlingern.

Nur überraschen können die Griesstätter am Sonntag beim Tabellenführer Schechen: Mit neuem Coach Schmelcher wollen sie – nein, müssen sie – erneut Voigas geben.

Auch die Rotter, die die Brack-Elf aus Babensham empfangen, sind ebenso noch nicht safe wie die Maitenbether, die spielfrei haben und nur zuschauen können.

Oiso Fans, dabei sei – vui Spiele sands nimmer …

So spielt die Kreisklasse an diesem Wochenende:

Sa, 04.05.19 15:00 TV 1909 Obing SV Söchtenau-Kr.
details
15:00 ASV Rott a. Inn TSV Babensham
details
16:30 SV Amerang SV Vogtareuth
details
So, 05.05.19 14:00 SpVgg Pittenhart SV Ramerberg
details
15:00 TSV 1932 Aßling DJK SV Oberndorf
details
15:00 SV Schechen DJK SV Griesstätt
details
FC Maitenbeth spielfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren