Schlosshof bleibt heißes Thema

„Trotz aktueller Anträge von CSU und der FWG Haag wird im Schlosshof weiter gegraben und betoniert. Wir hoffen, dass bis zur Behandlung der gestellten Anträge in der Gemeinderatssitzung am 10. Mai keine weiteren Tatsachen geschaffen werden und noch ein Umschwenk erfolgt”, sagt Klaus Breitreiner von den Freien Wählern Haag.
Letztere laden am Mittwoch, 8.Mai, um 20 Uhr ins Hofcafe Grandl ein. Gerhard Kramer vom Geschichtsverein wird näher über die Ausgrabungen informieren.

Anschließend wird über die weitere Vorgehensweise diskutiert. Die Öffentlichkeit ist dazu eingeladen.

Fotos: Freie Wähler