Schutzengel haben zu tun …

Gestern auf der B12: Pkw-Fahrer verletzt - Lkw-Fahrer mit Frau und Baby unverletzt

image_pdfimage_print

Während der junge Autofahrer (26) leicht verletzt wurde, kamen der junge Lkw-Fahrer (25) sowie seine Ehefrau und sein zehn Monate altes Kind im Sattelzug mit dem Schrecken davon: Wieder hatten die Schutzengel auf der B12 bei Maitenbeth zu tun! Am gestrigen Donnerstagnachmittag gegen 15.20 Uhr musste ein Sattelzug Höhe Maitenbeth verkehrsbedingt anhalten, weil ein vor ihm fahrender Pkw nach links abbiegen wollte und aufgrund Gegenverkehrs auf der B12 stand. Der hinter der Sattelzugmaschine mit Anhänger fahrende 26-Jährige aus Hohenkammer bemerkte dies in seinem Pkw zu spät …

… bremste zwar noch, konnte aber ein Auffahren mit seinem Ford Fiesta auf den Lkw-Auflieger vor ihm nicht mehr vermeiden.

Am Ford Fiesta entstand ein Sachschaden von 4000 Euro, am Lkw-Sattelanhänger entstand ein Heckschaden von geschätzt 1000 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren