„Dreiviertelblut” am Stoa

Freiluftkonzert am 20. Juli in Edling - Kartenvorverkauf läuft

image_pdfimage_print

Kurios-krude Geschichten über das Leben, den Tod und alles, was dazwischen liegt, sind die Spezialität von „Dreiviertelblut” – und natürlich auch, diese musikalisch und poetisch zu beflügeln. Die Band rund um Sebastian Horn und Gerd Baumann schafft es auf ihrem dritten Album „Diskothek Maria Elend” tiefgründige, schwarzhumorige Geschichten erstaunlich tanzbar zu interpretieren.

Am Samstag, 20. Juli, gibt „Dreiviertelblut” ein Freiluftkonzert am Stoa in Edling. Mehr als passend scheint dieser mystisch beladene Ort zu den ebenso düsteren wie kraftvollen Liedern und Geschichten von „Dreiviertelblut”.

Karten für 20 Euro bei Dorfladen Ramsau 08072/372806, Blumenhaus Hangl Haag 08072/2211, Draxmühle Rechtmehring 08072/8276, Elektro Kebinger Gars 08073/412, Bücher Herzog Wasserburg 08071/4714, Power Plant Ape Dorfen 08081/5049524 und online beim Ticketservice der Sparkasse Wasserburg und dem Kino Utopia.

Bei schlechtem Wetter im Bürgersaal Haag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren