Sportcamp, Gemeindelauf und Familiensonntag

Integrationswochenende in Ramsau mit umfangreichem Programm - Start am Samstag

image_pdfimage_print

In ein sportliches Wochenende startet am Samstag ein „Sportcamp“ mit Kursen für Mountainbike, Kindergarde und Judo für Kinder von zirka sechs bis zwölf Jahren. Treffpunkt ist jeweils 10.30 Uhr an der Grundschule Ramsau. Diese attraktive sportliche Zusammenstellung des Jugendteams (kostenfrei, auch für Nichtmitglieder) ist auch ein Projekt freiwilligen sozialen Jahres (FSJ) im Sportverein. Kurzfristige Anmeldungen können noch per Mail an Jonas.Hundschell@gmail.com geschickt werden.


Der „7. Gemeindelauf“ steht ebenfalls am Samstag an der Sportanlage Ramsau auf dem Programm. DJK-SG Ramsau und SV Reichertsheim laden auf die bereits bekannte zirka sieben und 14 Kilometer plus Kurzstrecken ein, die für ihr Profil oft gelobt wurde. Bereits um 15 Uhr startet das Rahmenprogramm bei Kaffee und Kuchen und um 16 Uhr ist schon der Start für Kinder und Menschen mit Behinderung auf der Kurzstrecke (800 und 1600 Meter). Inklusion wird hier groß geschrieben. So freuen sich die Vereine auch auf die Teilnahme der Ramsauer Klosterbewohner und vieler Läufer aus Nah und Fern. Start der Sieben- und 14-Kilometer-Strecke ist um 17 Uhr. Anmeldung bis eine Stunde vor dem Start; Infotelefon: 08072/371700.

 

Der kommende Sonntag steht ganz im Zeichen der Familien und Inklusion. Die DJK-SG Ramsau lädt ein zum Gottesdienst am Sportplatz um 10 Uhr mit anschließenden Programm und 40-Jahrfeier der Tennisabteilung. Die Stockschützen betreiten danach das Halbfinale und Finale des Jakob-Robeis-Gedächtnisturnieres. Den genzen Tag sorgt das Spielmobil (ohne Altersbeschränkung) für Unterhaltung aller.

Für die Größeren ab 14 Jahre beginnt gegen 13 Uhr der „Gauditriathlon“. Dabei heißt es Sport-Spiel-Spaß und Punkte sammeln. Teams aus vier bis sechs Personen (mindestens zwei weibliche) spielen Tennis, Volleyball und Brummkreiselelfern gegeneinander. Anmeldung (eilt) per Mail mit Teamnamen an: gaudi-triathlon@sg-ramsau.de.

Natürlich wird an beiden Tagen ausgiebig fürs leibliche Wohl gesorgt. Zudem laden die Ramsauer am kommenden Montagabend ab 19 Uhr noch zum „Kesselfleisch“ am Sportplatz ein. Nebenbei zeigt auch der jüngste Fußball-Nachwuchs (G- und F-Jugend) in einem Fußballspiel was sie können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren