Instrumenten-Ralley für Kinder

Am Wochenende: Schnuppertag bei der Trachtenblaskapelle Ramsau

image_pdfimage_print

Am Samstag gibt es im Probenraum der Trachtenblaskapelle Ramsau ab 13 Uhr ein tolles Angebot. Ob Querflöte oder Tuba, Fagott oder Waldhorn, Schlagzeug oder Trompete – jedes Instrument wird ausgestellt und kann von allen Kids ab sieben Jahren
entdeckt und getestet werden.

„In eine Tuba wollte ich schon immer mal reinblasen!“ – einmal im Jahr öffnet die Blaskapelle Ramsau ihre Proberaumtüren und bietet ein spielerisches Kennenlernen von Instrumenten. Der Proberaum befindet sich in Ramsau hinter der Kirche, im Keller des
Feuerwehrhauses.

Die Trachtenblaskapelle Ramsau besteht bereits seit fast 50 Jahren und freut sich über musikalischen Nachwuchs. „Wir bieten eine hochqualitative und ganzheitliche Ausbildung, denn zusätzlich zum wöchentlichen Einzelunterricht wird auch das Zusammenspiel in der großen Gruppe geübt“, so Vorstand Martin Lohmaier.

Ein Trompeter erklärt, wie durch Luft im Instrument der Ton entsteht Ein Instrument zu lernen, verbindet vieles: Hören, Zuschauen, Fühlen, Bewegung, Koordination, Erinnerung, Erwartung und Emotionen. „Und das Ganze wird verbunden mit Freundschaft, Gemeinschaft und unvergesslichen Erlebnissen“, ergänzt die Jugendleiterin Anna-Maria
Schloifer und lädt damit herzlich zum musikalischen Nachmittag ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren