Hochspannung in Reichertsheim

Fußball-Bezirksliga: Ebersberg kommt - Gibt's die ersten Punkte für die SG RRG?

image_pdfimage_print

Den Auftakt in die neue Saison hatte sich die SG Reichertsheim in der Bezirksliga anders vorgestellt. Nach der knappen Heimniederlage am ersten Spieltag gegen den SVN München, unterlag die Spielgemeinschaft auch dem TSV Bad Endorf erneut knapp mit 0:1 unter der Woche. Am morgigen Samstag aber soll erstmals gepunktet werden. Der TSV Ebersberg sagt sich zum Fußball-Schmankerl an …

Es ist es das dritte Spiel binnen sieben Tagen. Die Partie beginnt um 17 Uhr in Reichertsheim.

Von Verletzungen ist die SG RRG zum Glück bisher weitestgehend verschont geblieben. Am morgigen Samstag wird das SG-Trainerteam lediglich auf Routinier Stefan Sperr verzichten müssen.

Ebersberg bestritt in der noch jungen Saison erst eine Partie. Diese ging mit 1:2 an den VfL Waldkraiburg. In einem knappen Spiel gab der TSV seine Führung aus der Hand und verlor erst durch ein spätes Gegentor in der 88. Minute.

Der TSV Ebersberg und die SG RRG lieferten sich bereits in der vergangenen Saison umkämpfte Duelle. Das letzte Aufeinandertreffen entschied Reichertsheim mit 3:0 für sich. So darf auch am Samstag auf eine spannende Partie gehofft werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren