Neues Alarmfax für die Feuerwehr

Firma Captura aus Dorfen spendete der Sankt Wolfganger Wehr ein neues Faxgerät

image_pdfimage_print

Auch wenn das digitale Zeitalter längst bei den Rettungskräften Einzug gehalten hat – in manchen Bereichen kann man nicht auf die altbewährte Technik verzichtet werden. So auch bei der Feuerwehr. Bei einem Einsatz muss der Gruppenführer wissen, um was es sich handelt und wo der Einsatzort ist. Dies wird mittels einem Alarmfax von der Integrierten Leitstelle übermittelt und kommt im Gerätehaus für jedes Fahrzeug einmal aus dem Faxgerät.

Das vorhandene Gerät bei der Feuerwehr Sankt Wolfgang war bereits in die Jahre gekommen und deshalb wurde ein Ersatz notwendig. Die Firma Captura aus Dorfen spendete der Wehr jetzt ein neues Faxgerät.

Die Verantwortlichen der Feuerwehr bedankten sich für die Spende im Namen aller Floriansjünger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren