Vier Tore von ihm: Luk wunderbar!

Am Abend in der A-Klasse: Forsting gelingt ein 6:0-Kantersieg in Rechtmehring

image_pdfimage_print

Trotz der widrigen Wetter-Verhältnisse am heutigen, späten Abend: Forsting ist in Rechtmehring ein 6:0-Kantersieg gelungen und erobert zumindest über Nacht erneut die Tabellenführung der Fußball-A-Klasse! Überragend: Der Jüngste im SVF-Team – Lukas Starringer (unser Foto) – der vier Treffer erzielte. Für einen fulminanten Auftakt hatte in der zweiten Minute bereits Nico Braunsperger gesorgt und in der 13. sowie 15. Minute gelang Starringer sein erster Doppelschlag. 3:0 für Forsting mit Voigas und Leidenschaft, da war gerade mal eine Viertelstunde gespielt. Nach der Pause krönte Starringer seinen Offensivdrang in der 55. und 69. Minute zum nunmehr 5:0 für die Gäste vom SVF. Und wiederum zwei Minuten später setzte Sebastian Andor das 6:0 obendrauf. Rechtmehring war bedient, Forsting hatte fertig …

Foto: Renate Drax

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren