Der nächste Einbruch: In Oberreith!

Tatort Verwaltungsgebäude des Freizeitparks - Ebenfalls Bargeld entwendet

image_pdfimage_print

Den nächsten Einbruch im Altlandkreis meldet am heutigen Dienstagvormittag gleich das Polizeipräsidium persönlich: Ebenfalls in der Nacht auf den gestrigen Montag (siehe auch den Einbruch in Gars – wie heute berichtet) brachen bislang unbekannte Täter in das Verwaltungsgebäude des Freizeitparks in Oberreith ein. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen …

Die Täter verschafften sich Zutritt zu dem Gebäude auch hier über ein Fenster, das sie aufhebelten. Erbeutet wurde laut ersten Erkenntnissen wiederum Bargeld, aber in noch nicht bekannter Höhe.

Beamte der Polizeiinspektion Waldkraiburg führten vor Ort die ersten Ermittlungen. Die weitere Sachbearbeitung übernahm das Fachkommissariat 2 der Kripo Mühldorf am Inn.

Die Kripo bittet dringend um sachdienliche Hinweise:

Wer hat in der besagten Nacht im Umfeld des Tatorts verdächtige Wahrnehmungen gemacht?
Wem sind verdächtige Fahrzeuge oder Personen aufgefallen, die möglicherweise im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten?
 

Hinweise werden an die Kriminalpolizeiinspektion Mühldorf am Inn unter der Telefonnummer 08631/3673-0 erbeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren