Tragischer Unfall: Zwei Motorradfahrer sterben

Bei Halsbach erleiden 33-Jähriger aus Bad Aibling und 61-jähriger Pittenharter tödliche Verletzungen

image_pdfimage_print

Gegen 17 Uhr hat sich gestern bei Haslbach im Landkreis Altötting ein tragischer Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Motorradfahrer aus dem Landkreis Rosenheim starben. Ein 33-jähriger Mann aus Bad Aibling war mit seiner Kawasaki als Dritter einer Motorradkolonne auf der Staatsstraße 2357 in einer leichten Rechtskurve zwischen Kirchweidach und Hochöster unterwegs. Auf Höhe Hollerberg kam der 40-jährige Fahrer eines Traktors mit Güllefassanhänger der Motorradkolonne entgegen.

Der Kawasaki-Fahrer kam aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrspur und prallte gegen den entgegenkommenden Traktor. Ein 61-jähriger Mann aus Pittenhart fuhr mit seinem Motorrad Triumph als Fünfter der Motorradkolonne dem Traktorgespann entgegen. Er kam dann selbst zu Sturz.

Beide Motorradfahrer erlitten so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarben.

Der Traktorfahrer erlitt einen schweren Schock.

An der Unfallstelle waren zahlreiche Hilfskräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr Halsbach eingesetzt.

Alle Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft Traunstein ordnete ein unfallanalytisches und technisches Gutachten an. Die Staatsstraße war wegen der Unfallaufnahme, der Fahrzeugbergungen und der Reinigung der Fahrbahn über mehrere Stunden gesperrt.

Vom Traktor liefen erhebliche Mengen an Hydrauliköl aus. Hierzu war das Wasserwirtschaftsamt vor Ort.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren