Die Welt mit anderen Augen sehen

Der Fotoclub Haag zeigt Arbeiten seiner Mitglieder - Ausstellung im Pfarrheim

image_pdfimage_print

Fotografieren heißt, mit anderen Augen zu sehen. Der Fotograf hält fest, was sich oft der flüchtigen Betrachtung entzieht, macht Details erst sichtbar. Auch dieses Jahr zeigt der Fotoclub Haag wieder Arbeiten seiner Mitglieder. Die Ausstellung findet im Katholischen Pfarrheim am Marktplatz in Haag statt. 120 Bilder werden ausgestellt.

Ein Thema  wurde nicht vorgegeben – jedes Club Mitglied  stellt aus, was ihm ganz persönlich am Herzen liegt. So konnte eine wunderbar vielfältige Präsentation entstehen. Verschiedene Genres sind vertreten. Zu sehen sind Bilder aus der Natur, Tier- und Pflanzenwelt, Nachtaufnahmen, Technik,  Makro, High Key und Lightpainting.

Auch werden für Freunde der Schwarz-Weiß-Fotografie einige beeindruckende Aufnahmen ausgestellt.

Öffnungszeiten:

Samstag, 30. November, von 16 bis 19  Uhr

Sonntag, 1. Dezmebr, von 9 bis 18  Uhr

Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen.

Getränke, Kaffee und Kuchen werden angeboten.

Ein Teil der Bilder wird dann bis Weihnachten im Bauernmarkt hängen und kann zu den Markttagen jeden Freitag noch besichtigt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren