Ein großes Kino-Epos

Unser Wasserburger Film-Tipp: The Irishman auf der Suche nach der ermordeten Zeit

image_pdfimage_print

The Irishman – Regielegende Martin Scorsese verfilmte die Geschichte des Mafia-Killers Frank Sheeran mit den Oscar-Preisträgern Robert De Niro und Al Pacino in den Hauptrollen. Die Verfilmung des Bestsellers von Charles Brandt ist ab dem heutigen Donnerstag im Wasserburger Kino zu sehen. Mittels modernster Technik spielen die Schauspieler ihre Figuren im Alter von 30, 50 und 70 Jahren. Im Original mit deutschen Untertiteln …

Darum geht’s:

Frank Sheeran arbeitet viele Jahre als Geldeintreiber und Problemlöser für den Mafiaboss Russell Bufalino. Vor seiner Zeit als Gangster fuhr Frank den Wagen einer Fleischerei und kämpfte davor im 2. Weltkrieg uner anderem in Sizilien gegen die Achsenmächte, wo er auch die italienische Sprache erlernte, nicht wissend, dass diese seine Eintrittskarte in die Welt des organisierten Verbrechens sein soltle.

Auf Empfehlung Russels stellt ihn der mit der Cosa Nostra verbandelte Gewerkschaftsführer Jimmy Hoffa als seinen Bodyguard ein. Zwischen den beiden Männern entwickelt sich erst Respekt, dann eine enge Freundschaft. Je mehr Jahre ins Land ziehen, desto höher steigt Frank auch in den Rängen der Mafia auf und desto grausamer werden die Verbrechen, die er verübt.

Dann bekommt er den Auftrag, Hoffa zu ermorden … 

US

2019

FILMREIHE Auslesefilm

REGIE Martin Scorsese

DARSTELLER Robert De Niro, Al Pacino, Joe Pesci, Anna Paquin, Harvey Keitel, Bobby Cannavale, Aleksa Palladino, Jesse Plemons, Stephen Graham, Jack Huston

KAMERA Rodrigo Prieto

MUSIK Robbie Robertson

AB 12 JAHRE

LÄNGE 209 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg zum Wochenende:

Donnerstag 21.11
18.00 UHRBut Beautiful – Nichts existiert unabhängig
18.15 UHRHappy Ending – 70 ist das neue 70
20.15 UHRThe Irishman
20.20 UHRDas perfekte Geheimnis
Freitag 22.11
15.20 UHRIch war noch niemals in New York
15.30 UHRDas perfekte Geheimnis
18.00 UHRBut Beautiful – Nichts existiert unabhängig
18.15 UHRHappy Ending – 70 ist das neue 70
20.15 UHRThe Irishman
20.20 UHRDas perfekte Geheimnis
Samstag 23.11
13.15 UHRJim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
13.30 UHRInvisible Sue – Plötzlich unsichtbar
15.15 UHRDas perfekte Geheimnis
15.20 UHRInvisible Sue – Plötzlich unsichtbar
17.30 UHRHappy Ending – 70 ist das neue 70
17.45 UHRBut Beautiful – Nichts existiert unabhängig
19.45 UHRDas perfekte Geheimnis
20.00 UHRThe Irishman
22.15 UHRLieber Antoine als gar keinen Ärger
Sonntag 24.11
11.00 UHRGelobt sei Gott
11.01 UHRHappy Ending – 70 ist das neue 70
13.15 UHRJim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
13.30 UHRInvisible Sue – Plötzlich unsichtbar
15.15 UHRDas perfekte Geheimnis
15.20 UHRIch war noch niemals in New York
17.30 UHRDas perfekte Geheimnis
17.45 UHRBut Beautiful – Nichts existiert unabhängig
19.45 UHRDas perfekte Geheimnis
20.00 UHRParasite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren