Melodien aus Fern und Nah

Haag: Zwei musikalische Abende mit der Trachtenblaskapelle Ramsau

image_pdfimage_print

Am nächsten Wochenende – 29. und 30. November – findet jeweils um 20 Uhr das Herbstkonzert der Trachtenblaskapelle Ramsau unter der Leitung von Robert Liebl statt. Mit verschiedensten Musikstücken lädt die Kapelle in den Bürgersaal in Haag ein, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen, Kompositionen aus Fern und Nah zu lauschen oder um an einem gemütlichen Abend den Moment zu genießen.

Von den Ball-Klängen von Theo Mackebens Münchner G ́schichten kann man sich begeistern lassen, oder mit der Disney-Figur Nemo durch das große, weite Meer schwimmen.

Mit den Melodien Europas im Ohr besuchen die Gäste die britischen Inseln und begeben sich anschließend ins Nachbarland Tschechien, um den Klängen der Heimatland-Ouvertüre Rodny Kraj zu lauschen. Dramatisch wird es zum Ende in Österreich – mit dem Musical Elisabeth taucht man ein in die Intrigen der königlich-kaiserlichen Familie.

Am Freitag eröffnen die Jungbläser der Trachtenblaskapelle das Konzert, am Samstag die Jugendblaskapelle, im Anschluss daran ist jeweils die Trachtenblaskapelle Ramsau zu hören.

Der Kartenvorverkauf findet im Ramsauer Dorfladen, in der Molkerei Jäger und Bäckerei Glück in Haag statt. Für Konzertbesucher unter 16 Jahren ist der Eintritt frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren