Entschleunigt geht anders

Viel zu vielen pressiert's: Wenn 100 km/h auf der B12 nicht ausreichen ...

image_pdfimage_print

Der schnellste Fahrer war mit seinem Pkw mit 142 km/h unterwegs: Am gestrigen Montag zwischen 14.45 und 16.45 Uhr fand auf der B12 in Reichertsheim – Höhe Fürth in Richtung Mühldorf – zwei Stunden lang eine Geschwindigkeitsmessung der Polizei statt. In dieser Zeit haben 20 Fahrzeugführer die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h überschritten. Gegen zehn Fahrzeuglenker wird Anzeige erstattet, sagt die Polizei heute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren