Franzi gelingt perfektes Schießen

Biathlon-Weltcup: Null Fehler heute und am Ende die Fünftbeste in der Königsdisziplin

image_pdfimage_print

Treffer um Treffer – 20mal! Sie winkte im Ziel glücklich in die Fernsehkamera für das Millionenpublikum an den TV-Bildschirmen am heutigen Freitagnachmittag: Franzi Preuß aus Albaching ist im anspruchsvollen Einzelrennen von Pokljuka beim Biathlon-Weltcup in Slowenien ein perfektes Schießen gelungen! Couragiert, hochkonzentriert und erneut unglaublich schnell – und das, obwohl jeder Fehler mit einer Minute Strafzeit ‘geahndet’ wird …

Das läuferisch noch a bissal Luft nach oben ist für die 25-Jährige vom SC Haag, das war bei der langen Strecke von insgesamt 15 Kilometern erkennbar – gut eine Minute Zeitrückstand hatte Franzi im Ziel zu Teamkollegin Denise Herrmann, die sich mit einem überragenden Rennen heute den Weltcup-Sieg sicherte.

Aber egal, Platz fünf – Franzi strahlte. Mit Recht: Eine Klasse-Leistung!

Foto: NordicFocus

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren