Franzi startet in der Single-Mixed

Biathlon-Weltcup heute in Slowenien: Erneut gemeinsam mit Erik Lesser

image_pdfimage_print

 

Während die frischgebackene Weltcup-Einzel-Siegerin Denise Herrmann und auch Benedikt Doll sowie Arnd Peiffer pausieren, dürfen im Biathlon-Weltcup in Slowenien heute in den zwei Rennen die Youngsters und Neulinge ran. Im Single-Mixed um 13.15 Uhr startet eher überraschend erneut der frühere Weltmeister Erik Lesser gemeinsam mit Franzi Preuß aus Albaching. Unser Foto zeigt die Beiden nach ihrem zweiten Platz zum Single-Mixed-Saisonauftakt in Östersund …

Gemeinsam mit der 25-Jährigen vom SC Haag, gestern starke Fünfte im Einzel (wir berichteten), geht der Routinier aus Thüringen auf die Strecke.

Franzi wird das Rennen eröffnen und nach zweimal 1,5 Kilometern und zwei Schießeinlagen an Lesser übergeben. Der hat das selbe Programm zu absolvieren, schickt erneut Preuß ins Rennen und läuft am Ende noch einmal vier Kilometer. Heißt: Die Frauen laufen sechs Kilometer, die Männer sieben.

Beim Mixed-Team-Wettbewerb gab es eine Überraschung. Die Trainer entschieden sich für Philipp Horn, Johannes Kühn, Janina Hettich und Vanessa Hinz.

Foto: NordicFocus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren