Kult-Wirtshaus sucht neuen Pächter

Traditionsgaststätte Kirchenwirt in Rechtmehring: Wirtin geht in den Ruhestand

image_pdfimage_print

Ob Faschingsball, Ü30-Party, ob zum zünftigen Schafkopfen, auf eine Halbe oder eine bayerische Mahlzeit oder einfach nur zum Ratschn – der Kirchenwirt in Rechtmehring verkörpert nicht nur pure weiß-blaue Wirtshaustradition, sondern ist auch eine echte Kult-Gaststätte. Nachdem die Wirtin jetzt in den Ruhestand geht, wird ein neuer Pächter gesucht. Und dem hat das Wirtshaus so einiges zu bieten:

Eine hiesige Metzgerei findet sich direkt im Haus, ebenso ein neuer Speisenaufzug in den Saal hinauf, neue Toiletten sind ebenso vorhanden wie ein nagelneuer Brandschutz. Das Gastzimmer fasst 60 Personen, es gibt ein Nebenzimmer und einen Saal für zirka 160 Gäste. Mit dabei: Eine eigene Wohnung und natürlich Parkplätze.

Interessenten wenden sich an Alois Unertl, Haag, Telefon 08072/8297.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren