Sparkasse Wasserburg unterstützt Schützen

1.500 Euro für Baumaßnahmen beim Schützenverein „Hubertus Stauden" gespendet

image_pdfimage_print

Der Schützenverein „Hubertus Stauden” in Haag betreibt eine hervorragende Jugendarbeit. Um für den Schützennachwuchs attraktiv zu bleiben und für alle Mitglieder optimale Wettkampfbedingungen zu schaffen, werden die alten Zugstände durch eine elektronische Schießanlage ersetzt. Im Zuge dieser Maßnahme entsteht auch ein Vorbereitungs-, Umkleide und Warteraum für die Schützinnen und Schützen.

Gerne unterstützt die Sparkasse Wasserburg den Verein bei den Baumaßnahmen mit einer Spende in Höhe von 1.500,00 Euro. Helmut Schuster, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Haag (rechts) überreichte den obligatorischen Spendenscheck an den Ersten und Zweiten Schützenmeister, Reinhold Kastl und Konrad Maier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren