Der Blick zum Himmel

... nach einem Vortrag: Solarstrom-Sternwarte Oberreith ab morgen mit neuem Konzept

image_pdfimage_print

Die Solarstrom-Sternwarte Oberreith startet am morgigen Freitag, 6. März, mit einem geänderten Konzept in die Beobachtungssaison für das Frühjahr 2020! Um 19 Uhr findet im Wildparkstüberl ein Vortrag über den Planeten Venus statt, der derzeit als hell leuchtender Abendstern am westlichen Abendhimmel zu sehen ist. Der Themenbogen spannt sich von der Mythologie über die Beobachtung mit dem Teleskop bis hin zu den neuesten Erkenntnissen, die aufgrund der Besuche von Raumsonden bei unserem Nachbarplanten gewonnen wurden.

Bei guter Witterung ist im Anschluss an den Vortrag die Beobachtung der Venus sowie anderer interessanter Himmelsobjekte durch das große Teleskop der Sternwarte möglich.

Besuchern wird geraten, warme Winterkleidung mitzubringen, um einer vorzeitigen Auskühlung vorzubeugen.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene vier Euro und für Kinder und Jugendliche ein Euro.

Weitere Vortrags- und Beobachtungstermine sind festgesetzt für

den 20. März, 3. April, 17. April, 1. Mai und 15. Mai 2020.

Auch am bundesweit stattfindenden Astronomietag am 28. März wird die Sternwarte ab 14 Uhr geöffnet sein. Der Astronomietag steht diesmal unter dem Motto:

Venus, Mond und die sieben Schwestern.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren