Ostern 2020: Ganz anders!

Gottesdienste nur im Video - Keine Feiern mit der ganzen Familie - Keine Ausflüge oder Kurzurlaube

image_pdfimage_print

Was soll man planen für die bevorstehenden Oster-Feiertage? Mal gar nichts: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat gestern alle Bürger erneut aufgefordert, sich auch an Ostern wegen der Corona-Krise an die vorgegebenen Kontaktbeschränkungen DRINGEND zu halten. Die Kanzlerin sagte in ihrem Video-Podcast, Ostern sei für Millionen von Christen der Kirchgang. Der Ostersonntag mit der ganzen Familie, vielleicht ein Spaziergang, ein Osterfeuer – all das sei wunderbare Tradition. Ostern sei auch für viele ein Kurzurlaub an der See, in den Bergen oder bei Verwandten. Normalerweise. Aber NICHT in diesem Jahr 2020 …

Es stimme zwar, dass mancherorts die jüngsten Zahlen des Robert-Koch-Instituts ein wenig Hoffnung machen würden. Aber es sei definitiv viel zu früh, um darin einen sicheren Trend erkennen zu können.

Quelle BR

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren