Auch in der Krise volles Programm

Therapiezentrum Hans Friedl in Edling informiert über Online-Kurse und besondere Maßnahmen

image_pdfimage_print

„Um endlich wieder gemeinsam mit den Trainingsfreunden und in der Gruppe etwas für die Gesundheit tun zu können, sehnt sich das Therapie- und Trainingszentrum Hans Friedl sehr nach der Eröffnung seiner Gruppenkurse – doch in Bayern müssen wir aktuell noch darauf warten”, heißt es aus Edling. Was das Therapiezentrum Hans Friedl und Corox in der Zwischenzeit bieten:

  • Die beliebte Podcast Reihe für Rehasport, Pilates und Yoga – hört rein, unter

https://anchor.fm/corox

https://open.spotify.com/show/2f5IRTjbyZQW29sCPRmJN9

  • Online Live Kurse für Rehasport, COROX Training, COROX Pilates und COROX Mannschaftstraining. Bitte per Email anmelden. Es macht wirklich Spaß, funktioniert super und wird sehr gerne gebucht.

Wie das Therapie- und Trainingszentrum seinen Patienten und Trainingsfreunden finanziell entgegen kommt:

  • Alle COROX-Mitglieder haben sicher bemerkt, dass im April nur die Hälfte des Monatsbeitrages und im Mai überhaupt keinen Beitrag eingezogen wurden –  das heißt, die Live-Online-Kurse sind genauso kostenlos wie der Podcast.

Für alle Rehasportler in Jahresmitgliedschaft  wurde beschlossen, beim nächsten Jahresbeitrag (fällig im Januar 2021) die Ausfallzeit abzuziehen, so dass kein finanzieller Nachteil durch die Krise entsteht. Selbstverständlich ist auch für diese der Online-Live-Kurs kostenfrei und der beliebter Podcast jederzeit kostenlos abrufbar.

Für alle Sportler, die den Gerätepark nutzen wird die Ausfallzeit abgezogen, so dass kein finanzieller Nachteil durch die Krise entsteht.

Die Verordnung für Rehasportler werden von den Kostenträgern ohne weitere notwendige Genehmigung verlängert. Zudem erkennen die Kostenträger die Leistungen des Online-Live-Kurses an, so dass dieser auf der Verordnung mit Unterschrift und Datum abgehakt werden darf und bezahlt wird.

„Hans Friedl und sein COROX-Team freuen sich schon auf die Sportler und Patienten und werden diese auch weiter über die Homepage, auf Facebook und Instagram und auf der Wasserburger Stimme sofort informieren, wenn es Neuigkeiten bezüglich des Wiedereinstiegs gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren