Heute mal Tacheles

Künstler wollen am Mittag den Reality-Check machen - Staudhamer und Isener Veranstalter mit dabei

image_pdfimage_print

Zusammen mit Helmut Schleich, Roland Hefter, Mathias Richter von SCHANDMAUL und dem Verband für Popkultur in Bayern, vertreten durch den Geschäftsführer Bernd Schweinar, wird Wolfgang Ramadan am heutigen Dienstagmittag den Reality-Check machen. „Wir analysieren die Wirkung des Künstlerhilfsprogramm Plus, benennen die Defizite, beleuchten die Kennzahlen und die daraus entstehende Lebensrealität der Kulturschaffenden in Bayern – bei einem Pressegespräch in der Kranhalle/Feierwerk in München. Im Altlandkreis ist Wolfgang Ramadan bekannt durch seine BrotZeit & Spiele-Kulturprogramme in Staudham und in Isen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren