Alter Vorsitz ist neuer Vorsitz

Schulverbandsversammlung Haag startet in die neue Legislaturperiode

image_pdfimage_print

Nachdem sich die Gemeinderäte neu formiert haben, galt es nun auch in der konstituierenden Sitzung der Schulverbandsversammlung Haag den Vorsitz für die neue Legislaturperiode zu wählen und den Rechnungsprüfungsausschuss zu besetzen. Dafür traf sich die Versammlung an der Mittelschule Haag.

Zwei neue Mitglieder starten in dieser Legislaturperiode in der Schulverbandsversammlung Haag ihr Amt. Neben der Haager Bürgermeisterin Sissi Schätz und den beiden Gemeinderäten Egon Barlag und Rosmarie Heimann sowie dem Rechtmehringer Bürgermeister Sebastian Linner, gehören nun auch Thomas Stark, Bürgermeister aus Maitenbeth, und Christoph Greißl, Bürgermeister aus Kirchdorf, der Schulverbandsversammlung an.

 

Den Vorsitz übernimmt nach einstimmigem Wahlergebnis wieder Sissi Schätz, als ihre Stellvertretung wurde erneut Egon Barlag gewählt. „Ich bin offen für Anregungen und Kritikpunkte“, versicherte Schätz.

Der Rechnungsprüfungsausschuss wurde neu besetzt. Vorsitzender bleibt Egon Barlag, außerdem stellte sich Rosmarie Heimann zur Verfügung. Sie sei seit Jahren im Rechnungsprüfungsausschuss des Haager Gemeinderats weiß: „Man muss in die Aufgabe erst reinkommen.“ Komplettiert wird der Ausschuss durch Thomas Stark.

 

Foto (von links): Sissi Schätz (Bürgermeisterin Haag), Rosmarie Heimann, Christoph Greißl (Bürgermeister Kirchdorf), Thomas Stark (Bürgermeister Maitenbeth), Egon Barlag, Sebastian Linner (Bürgermeister Rechtmehring)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren