Weiterhin kein Sonntags-Fahrverbot für Lkw

Heimische Geschäfte und Firmen sollen bestmöglich mit Waren beliefert werden können

image_pdfimage_print

Der Freistaat Bayern hat die Aufhebung des Sonn- und Feiertags-Fahrverbots für Lastwagen ab 7,5 Tonnen jetzt noch einmal verlängert. Die Regelung gelte nun bis einschließlich Sonntag, 14. Juni, dem Ende der Pfingstferien. Die Verlängerung betrifft alle Güter einschließlich Leerfahrten. Es gelte weiterhin sicherzustellen, dass heimische Geschäfte und Firmen bestmöglich mit Waren beliefert werden können. Das Sonntags-Fahrverbot war Anfang März erstmals gelockert worden (wir berichteten).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren