Regisseur Ulrich Stirnat kommt

Kino-Auftakt nächste Woche am Stoa bei Edling: „Reiß aus. Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum."

image_pdfimage_print

Wie berichtet, startet das Keller-Kino Utopia in Wasserburg erst im Juli, obwohl es das schon seit gestern dürfte. Die räumlichen Verhältnisse sind einfach nicht danach, die vorgeschriebenen Corona-Auflagen gut einhalten zu können. ABER: Wie ebenfalls berichtet, startet schon morgen in einer Woche der Open-Air-Kinosommer am Stoa 2020! Die Vorfreude darauf ist groß. 350 Besucher werden erlaubt sein pro Abend. Zum Auftakt am Mittwoch, 24. Juni, gibt es gleich einen Regisseur-Besuch: Ulrich Stirnat stellt den Film „Reiß aus. Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum.” vor. Und darum geht’s …

Ein halbes Jahr Auszeit wollen sich Ulli und Lena nehmen und von Hamburg nach Südafrika fahren. Doch dort kommen sie nie an. Stattdessen rollen sie in ihrem alten Land Rover Terés und dem knapp 40 Jahre alten Dachzelt, das sie von Ullis Patentante geschenkt bekommen haben, knapp zwei Jahre durch Westafrika.

Dabei geht es um Einiges: Darum, sich selbst wieder zu finden, sich wieder zu spüren. Und nicht eher umzudrehen, bis sich an der eigenen Einstellung zum Leben etwas grundlegend verändert hat.

Auf 46.000 Kilometern, mehr als einmal um die Welt, erleben die zwei tagtäglich Abenteuer. Von denen manche nur schwer zu verdauen sind – und nicht zuletzt auch ihre Partnerschaft auf harte Proben stellt …

DE

2019

FILMREIHE Freiluftkino Am Stoa

REGIE Lena Wendt, Ulrich Stirnat

MUSIK Helge Dube

AB 0 JAHRE

LÄNGE 125 MIN.

Alles zum Ablauf am Stoa in Corona-Zeiten – siehe:

Abstand, Rücksicht, Kino am Stoa 2020!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren