Aufregung um Zeugnis-Abholung

Egal, ob im Homeschooling oder nicht: Alle Schüler erhalten ihre Jahresnoten ausschließlich in der Schule

image_pdfimage_print

Für viel Aufregung sorgte jetzt die Ankündigung der Schulen auch im Altlandkreis, dass alle Schüler ihr Zeugnis am letzten Schultag persönlich in der Schule abholen müssen – auch wenn die Kinder im Homeschooling sind. Denn die Verlockung sei offenbar groß in den Familien, wegen des Lernens zuhause – und des zu erwartenden innerdeutschen Verkehrsaufkommens – in der letzten Woche früher in den Urlaub zu fahren. Die Eltern waren dieser Tage schriftlich darüber informiert worden, dass alle Schülerinnen und Schüler am letzten Schultag ihr Zeugnis persönlich abholen müssen.

Es besteht also Schulpflicht bis zum letzten Schultag und das geschichtsträchtige Schuljahr endet für alle am 24. Juli 2020. Das heißt. Alle erhalten ihr Jahreszeugnis in der Schule.

Quelle: BR

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren