Mann aus Hohenlinden verletzt

Motorrad und Pkw prallen am Sonntagmittag an Miesbacher Kreuzung zusammen

image_pdfimage_print

Am Sonntag gegen 11.45 Uhr befuhr ein 44-jähriger Mann aus Hohenlinden mit seinem Motorrad die Staatsstraße 2073 in Miesbach in südlicher Richtung. Zeitgleich stand eine 52-jährige Miesbacherin mit ihrem Pkw an der Einmündung am Windfeld und wollte nach links in Fahrtrichtung Weyarn abbiegen.

Da der Verkehr auf der Staatsstraße stockte, hielten aufmerksame Verkehrsteilnehmer den Einmündungsbereich frei, weshalb die Miesbacherin nach links abbog. Der Motorradfahrer fuhr links an dem wartenden Pkw vorbei und in den Einmündungsbereich ein.

Hier kollidierte er mit dem Pkw der Miesbacherin, stürzte auf die Straße und schleuderte anschließend in eine angrenzende Wiese. Der Motorradfahrer verletzte sich und wurde mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Gegen beide Unfallbeteiligten wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren