Stelldichein falscher Fährten

Unser Kino-Tipp am Stoa: Knives out - Agatha Christie und Miss Moneypenny wären begeistert

image_pdfimage_print

Knives out. So heißt ein raffiniert konstruierter Krimi, den das Wasserburger Kino am morgigen Freitagabend am Stoa unter freiem Himmel zeigt. Geboten wird ein Stelldichein falscher Fährten samt überraschender Wendungen sowie Spannung am laufenden Band. Das bestens aufgelegte Ensemble um James Bond-Darsteller Daniel Craig hat spürbaren Spaß an diesem smarten Skript und den exzentrischen Figuren. Allen voran eben Daniel Craig, von dem Agatha Christie und Miss Moneypenny gleichermaßen begeistert wären …

Und darum geht’s:
Der 85-jährige Verleger Harlan Thrombey wird am Tag nach seiner Geburtstagsfeier ermordet in seinem Schlafzimmer in seinem hochherrschaftlichen Herrenhaus gefunden. Seine Familie wird deswegen von der Polizei und dem genialischen Privatdetektiv Benoit Blanc vor Ort zurückgerufen.

Im Laufe der Befragungen stellt sich heraus, dass sich der Patriarch mit quasi jedem Mitglied überworfen hat. Jeder hat ein Motiv … 

Endlich wieder Kino in Corona-Zeiten – mit diesen Regeln:
Bitte bis 19 Uhr online reservieren – bezahlt wird an der Stoa-Kasse.
EINLASS am Stoa: 20 Uhr

RESTKARTEN gibt’s ab sofort stets an der ABENDKASSE!
Eintritt neun Euro – ermäßigt acht Euro.
Filmbeginn: Bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21 Uhr.
Es gelten vor Ort die Corona-Schutzmaßnahmen – Maskenpflicht, Abstand, Hygiene …

US

2019

REGIE Rian Johnson

DARSTELLER Daniel Craig, Chris Evans, Ana de Armas, Jamie Lee Curtis, Toni Colette, Michael Shannon, Don Johnson, Christopher Plummer

KAMERA Steve Yedlin

MUSIK Nathan Johnson

AB 12 JAHRE

LÄNGE 131 MIN.

Das Kino-Progarmm am Stoa in dieser Woche:

Donnerstag 16.07
21.30 UHR
Into the Beat – Dein Herz tanzt
Freitag 17.07
21.30 UHR
KNIVES OUT – MORD IST FAMILIENSACHE
Samstag 18.07
19.45 UHR
Konzert mit GERD BAUMANN & PARADE
21.30 UHR
Butterbrot und Freiheitsliebe, Edling – ein Dorf erzählt!
Sonntag 19.07
19.45 UHR
Leonie singt
21.30 UHR
Undine

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren