Regisseurin heute am Stoa zu Gast

Unser Kino-Tipp: Auerhaus, existenzielle Themen mit erfrischender Leichtigkeit präsentiert

image_pdfimage_print

Auerhaus – so heißt am heutigen Dienstagabend der Film, der bei Einbruch der Dunkelheit am Stoa bei Edling unter freiem Himmel gezeigt wird. Zu Gast ist Regisseurin Neele Leana Vollmar -ihr ist Großes gelungen: Selten werden existenzielle Themen mit solch erfrischender Leichtigkeit präsentiert …

Darum gheht’s:

Kurz vor dem Abitur in der deutschen Provinz der 80er Jahre: Der18-jährige Frieder hat versucht, sich das Leben zu nehmen. In der Psychiatrie rät man ihm, nicht zurück zu seinen Eltern zu ziehen. So bittet er seinen besten Schulfreund Höppner, mit ihm zusammen in das leerstehende Haus seines verstorbenen Großvaters zu ziehen.

Für Höppner eine Chance, dem verhassten Stiefvater zu entfliehen – und das auch noch für einen guten Zweck! Seine Freundin Vera ahnt, welche Verantwortung mit dem Einzug verbunden ist – und Höppner hat eine Idee: Je mehr Leute einziehen, umso mehr lässt sich die Verantwortung verteilen.

Mit der verlockenden Aussicht auf mehr Freiheit und Unabhängigkeit schließen sich Vera und die verwöhnte, ehrgeizige Cäcilia an. Schließlich kommen noch die pyromanischen Pauline und der exzentrische, bisexuelle Harry hinzu. Es beginnt der Winter ihres Lebens im AUERHAUS! 

Endlich wieder Kino in Corona-Zeiten – mit diesen Regeln:
Bitte bis 19 Uhr online reservieren – Restkarten an der Abendkasse!
EINLASS am Stoa: 20 Uhr
Eintritt neun Euro – ermäßigt acht Euro – bezahlt wird an der Stoa-Kasse.
Filmbeginn: Bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21.15 Uhr.
Es gelten vor Ort die Corona-Schutzmaßnahmen – Maskenpflicht, Abstand, Hygiene …

DE

2019

FILMREIHE Freiluftkino am Stoa

REGIE Neele Leana Vollmar

DARSTELLER Damian Hardung, Max von der Groeben, Luna Wedler, Devrim Lingnau, Philine Stappenbeck, Milan Peschel

KAMERA Frank Lamm

MUSIK Oliver Thiede

AB 12 JAHRE

LÄNGE 107 MIN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren