Wo ist Kater Kuno?

Besorgte Leserin vermutet, dass Tierfänger im Raum Haag unterwegs seien - Hinweise bitte an die Polizei

image_pdfimage_print

Seit einer Woche seien in Haag, Kirchdorf und Maitenbeth Katzenfänger unterwegs, vermutet heute eine besorgte Leserin aus Haag. Die Polizei in Haag sei bereits informiert. Alle Katzenbesitzer in dieser Gegend sollten auf ihre Katzen erhöht aufpassen. Man befürchte, dass die Tiere für Tierversuche benutzt werden sollen. Verschewunden in Haag ist zum Beispiel Kater Kuno (Foto) …

Weiterhin sei zu vermuten, dass auch an anderen Orten diese Tierfänger ihr Unwesen treiben.

Hinweise dazu bitte an die Haager Polizei oder jede andere Polizeidienststelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren