Es ist keine Zeit für Egoismus

Söder warnt: Wenn keine Nachverfolgung der Infektionen mehr möglich sei, müsse man die Kontakte noch mehr begrenzen

image_pdfimage_print

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder warnte am gestrigen Abend mit Blick auf die Nachverfolgung von Corona-Infektionsketten noch einmal eindringlich vor einem Kontrollverlust in einigen Regionen. Das sei hochgefährlich, sagte der CSU-Politiker – wie der Bayerische Rundfunk heute berichtet. Es heiße, mit den Regeln durchzuhalten. Der Winter stehe doch erst bevor. Wenn keine Nachverfolgung der Infektionen mehr möglich sei – so wie in den Niederlanden, Frankreich, Spanien oder Tschechien – müsse man die Kontakte generell begrenzen. Das gehe nur mit einem Lockdown oder ähnlichen strikten Maßnahmen. Die absolut KEINER wolle! Belgien beispielsweise gab gestern bekannt, wieder alle Cafés und Restaurants für vier Wochen zu schließen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren