„Die Zahlen müssen runter”

In einer Woche beraten Bund und Länder über die Entwicklungen im November-Lockdown

image_pdfimage_print

Es klingt so einfach in nur vier Worten: „Die Zahlen müssen runter.” Gesundheitsminister Jens Spahn will da nicht lange rumreden. Das Ziel sei auch weiterhin einheitlich geltend für alle Regionen, weniger als 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen zu erreichen! Davon sei man leider noch weit entfernt. In genau einer Woche – am Montag, 16. November, wollen Bund und Länder über den dann 14 Tage geltenden November-Lockdown im Land und die Entwicklungen beraten.

Quelle BR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren