Arbeiten und studieren im Ausland

Online-Vortrag mit Claudia Süß vom Berufsinformationszentrum der Bundesagentur für Arbeit

image_pdfimage_print

Claudia Süß von der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung der Bundesagentur für Arbeit ist bestens informiert über Optionen rund um den Globus. Am nächsten Donnerstag, 26. November, bietet von 15 bis 16 Uhr das Berufsinformationszentrum –  kurz BIZ – mit ihr einen kostenfreien Online-Vortrag zum Thema „Arbeiten und studieren im Ausland“ an. Dabei wird unter anderem über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten, die ganz oder teilweise im Ausland möglich sind sowie Freiwilligendienst, Au-pair oder Work & Travel informiert. Die Veranstaltung soll helfen, den Weg zur passenden Auslandsbeschäftigung zu finden.

Interessierte können sich gerne ab sofort unter

Rosenheim.BiZ@arbeitsagentur.de per Mail anmelden

und erhalten den Zugangslink ein bsi zwei Tage vor der Veranstaltung.

Technische Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Skype-Ausrüstung.

Für Fragen steht Christian Barth vom Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Rosenheim unter der Rufnummer 08031 / 202-360 gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren