Ischgl lässt grüßen

Söder macht sich Sorgen: Bei offenen Grenzen ist er für eine europaweite Schließung der Skigebiete über die Feiertage

Wenn man die Grenzen in Richtung der Feiertage und des Jahreswechsels offen halten wolle, brauche man auch eine klare Übereinkunft, was das Skifahren angehe – ansonsten werde es eine schwierige Entwicklung: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder plädierte gestern am Rande einer Landtagssitzung in München für eine vorübergehende, europaweite Schließung von Skigebieten und Skiliften. Es bereite ihm Kopfzerbrechen. Seine große Sorge: Nach Ski-Ferien über die Feiertage und zum Jahreswechsel könnte alles wieder von vorne losgehen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren