51 neue Corona-Fälle

Auch Grundschüler in Gars positiv getestet - Ein weiterer Todesfall im Landkreis Mühldorf

Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf ist eine weitere Person verstorben, die mit dem Corona-Virus infiziert war. Seit der letzten Statusmeldung vom gestrigen Mittwoch gibt es 51 neue bestätigte Corona-Fälle (Stand: Heute, 8 Uhr). Zu  den neuen Fällen zählen weitere bereits unter Quarantäne stehende enge Kontaktpersonen an den Gemeinschaftsunterkünften, sowie zwei Fälle an der dezentralen Unterkunft in Gars, deren Bewohner ebenfalls unter Quarantäne stehen. 

Unter den neuen bestätigten Fällen sind auch KITA-Kinder beziehungsweise Schüler, deren Gruppen und Klassen unter Quarantäne stehen:

  • Kath. Kindergarten St. Vitus in Neumarkt-St. Veit / 1 Gruppe / 2 Kinder
  • Grundschule Gars / 1 Klasse/ 1 Schüler
  • Grundschule an der Dieselstraße Waldkraiburg / 1 Klasse / 1 Schüler
  • Grundschule Mühldorf-Altmühldorf / 1 Klasse /1 Schüler
  • Ruperti-Gymnasium Mühldorf / 1 Klasse/1 Schüler
  • Mittelschule Neumarkt-St. Veit / 1 Klasse / 1 Schüler

Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen und leitet die notwendigen Maßnahmen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren