Hallo Top-Ten: Franzi schafft WM-Quali!

Von Platz 16 auf Rang sieben vorgearbeitet im Verfolger-Rennen - Beste deutsche Biathletin heute

image_pdfimage_print

Ein Klasse-Abschluss am heutigen Nikolaustag für Franzi Preuß aus Albaching im finnischen Kontiolahti! Beim Verfolger im Biathlon-Weltcup war sie als 16. ins Rennen gegangen. Aber trotz eines Fehlers im ersten Liegendschießen schob sich die 26-Jährige schnell und kampfstark Platz um Platz nach vorne. Nach zwei fehlerfreien Schießeinlagen – einmal liegend und endlich auch wieder beim Stehendschießen – konnte Franzi auch erneut in der Spur mehr als überzeugen: Ein Top-Ten-Platz winkte. Beim letzten Stehendschießen musste sie zwar noch einmal in die Strafrunde und kletterte aber trotzdem erneut noch einmal einen Platz nach oben. Am Ende wurde sie Siebte, ihr bestes Ergebnis in Finnland – abgesehen von der Staffel gestern – und die WM-Quali auf einen Schlag! Bravo, Franzi, deine Heimat freut sich sehr!

Jetzt geht’s ins österreichische Hochfilzen, wo nächsten Freitag der Sprint folgt, dann erneut am Samstag eine Staffel und der Verfolger am Sonntag.

Foto: NordicFocus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren