Mann lag hilflos in der Wohnung

Feuerwehr Haag als Retter am Morgen - Aufmerksame Nachbarin hatte die Einsatzzentrale alarmiert

Am heutigen, frühen Mittwochmorgen war ein 84-jähriger Rentner in seiner Wohnung in der Haager Westendstraße plötzlich gestürzt – der Mann konnte alleine nicht mehr aufstehen. Eine aufmerksame Nachbarin, die den Rentner zum Glück gehört hatte, verständigte schnell die Einsatzzentrale. Die Feuerwehr aus Haag rückte mit drei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften an. Diese öffneten schnell die Wohnungstüre und  fanden so den hilflosen Mann in seiner Wohnung. Er war glücklicherweise unverletzt, so die Polizei – der 84-Jährige wurde aber zur Abklärung seines Gesundheitszustandes in ein Krankenhaus gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren