Weihnachtsweg des Fördervereins

Fünf Stationen in Rechtmehring präsentieren Weihnachtsgeschichten bis Neujahr

image_pdfimage_print

Geschichten zum Advent, zu Weihnachten und über das Licht im Dunkeln – darum geht es beim Weihnachtsweg des Fördervereins für Kinder in Rechtmehring. Bis Freitag, 1. Januar, können die Stationen erkundet werden.

Am Gemeinde- und Feuerwehrhaus, dem Sportheim, am Grünen Gruppenraum, dem Kinderhaus St. Korbinian und am Ortseingang Hart gibt es jeweils eine Station des Weihnachtswegs.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren