Zwei Tablets für gute Verbindung

Haager Starkbierfest-Freunde bringen Weihnachtsgeschenke für Stiftung Ramsau

image_pdfimage_print

Ein absoluter Höhepunkt war es – das Haager Starkbierfest im März 2020, mitten im Kommunalwahlkampf  – und gleichzeitig für viele der Beginn einer schwierigen Zeit. Fünf Vorstellungen waren komplett ausverkauft, immerhin drei davon konnten am ersten Wochenende noch stattfinden. Dann trafen die Veranstalter die schwere aber letztendlich einzig richtige Entscheidung zum Abbruch. Dennoch konnte auch heuer ein Spende für soziale Zwecke übergeben werden.  Stellvertretend für die Haager Starkbierfest-Aktiven übergeben Hans Urban (links) und Tom Göschl (rechts) zwei Tablets an die Bewohner der Außenwohngruppe Au der Stiftung Ramsau/Ecksberg.

Die Organisatoren bedankten sich nochmal bei allen Besuchern, besonders auch bei denen, die die Aufführung leider nicht mehr sehen konnten und ihre Karten trotzdem nicht zurückgegeben haben. Wie alle Jahre waren die Autoren, Musiker und Mitspieler ehrenamtlich dabei und wollen nun mit dem Erlös aus dem letzten Jahr wieder gemeinnützige Projekte und Organisationen unterstützen.

So konnten sich in diesem Advent zwei Bewohner der Wohngruppe Au der Wohnpflege Ramsau/Stiftung Ecksberg über ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk freuen: Sie erhielten von den Haager Starkbierfest-Freunden jeweils ein Tablet, um auch in Zeiten des Corona-Lockdown, in dem der persönliche Kontakt zu den Familien sehr eingeschränkt ist, mit ihren Angehörigen in Verbindung bleiben zu können.

 

Leider wird im Jahr 2021 verständlicherweise kein Starkbierfest stattfinden können. Dennoch wollen die Aktiven aber auch in diesem Jahr noch weitere Projekte fördern und unterstützen. Und vielleicht gibt es als kleine Entschädigung für alle Corona-geplagten Haager sogar eine kleine Film-Nachlese aus den letzten Jahren. Aber mehr wird dazu noch nicht verraten …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren