Pkw landet kopfüber im Bach

Am Heiligabend: Verkehrsunfall in Unterreit - Fahrerin in Klinik gebracht - Feuerwehren im Einsatz

Am Heiligabend kam gegen 18.20 Uhr eine Pkw-Fahrerin auf dem Heimweg von einer Familienfeier aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Auto von der Staatsstraße 2092 bei Unterreit von der Fahrbahn ab. Infolgedessen fuhr die Frau mit ihrem Fiesta in das Ackergelände auf Höhe des Wertstoffhofs und das Auto überschlug sich. Im angrenzenden Straßengraben blieb der Pkw kopfüber in einem Bachlauf stecken.

Ein hinzukommender Pkw-Fahrer leistete erste Hilfe und verständigte den Notruf.

Die alarmierten Feuerwehren der umliegenden Gemeinden konnten die zunächst eingeklemmte Fahrerin aus dem Fahrzeug bergen und eine Ölsperre am Bach errichten.

Die Fahrerin wurde vom eingesetzten Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Fotos: Georg Barth

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren