Auch in Soyen FFP2-Masken

Für pflegende Angehörige kostenfrei beim Rathaus abzuholen - Anmeldung erforderlich

image_pdfimage_print

Pflegende Angehörige können im Rathaus Soyen zu den üblichen Öffnungszeiten kostenfreien FFP2-Masken abholen. Zu beachten ist hierbei: Mann muss sich zuvor telefonisch im Rathaus annmelden (08071/91690) und einen Ausgabetermin vereinbaren. Ausgegeben werden drei Schutzmasken pro pflegende Hauptperson.
Vorgelegt werden muss ein Schreiben der Pflegekasse mit der Feststellung des Pflegegrades beziehungsweise des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung.

Voraussetzung für die Zuteilung ist der Wohnsitz der pflegebedürftigen Person in der Gemeinde Soyen. Die Ausgabe erfolgt nur an pflegende Angehörige, Bedürftige erhalten die Masken per Post von den jeweils zuständigen Stellen (nicht von der Gemeinde Soyen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren